Brief von der Krankenkasse (Lesetext)

Informationen der Krankenkasse

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hat mit Ihnen besprochen, dass für Sie eine stationäre Behandlung im Krankenhaus notwendig ist. Der Arzt wird Ihnen deshalb eine Einweisung ausstellen. Die Einweisung ist überschrieben mit „Verordnung von Krankenhausbehandlung“. Mit diesem Einweisungsschein sind die ärztlichen Behandlungen, die Krankenpflege, die Versorgung mit Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln, die Unterkunft und die Verpflegung im Krankenhaus abgedeckt.

Machen Sie bitte mit dem Krankenhaus einen Termin zur Aufnahme aus und bringen Sie folgende Dokumente mit:


- Einweisungsschein
- Krankenversichertenkarte
- frühere Arztbriefe
- Liste der aktuellen Medikamente
- Personalausweis

Gegebenenfalls mitzubringen sind auch:

- Krankenhauszusatzversicherungsnachweis
- Patientenverfügung
- Diabetespass
- Marcumar-Pass
- Schrittmacherpass

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Krankenhaus und gute Besserung.

Ihre Krankenkasse

 

Last modified: Tuesday, 26 February 2019, 1:11 PM