Prellung

auch bekannt als Prellung, ist eine Art Hämatom des Gewebes, die häufigste Ursache sind traumatisch geschädigte Kapillaren, die zu lokalisierten Blutungen führen, die in das umgebende interstitielle Gewebe extravasieren.

» Glossar